SCREENMAKER.AT

THE CREATIVE COMPANY

Blitzschutz für Ihre EDV

Blitzschlag - Datensicherheit ist gefragt

Datenverlust durch Blitzschlag

Eine Spannungsspitze, ausgelöst durch einen Blitzeinschlag, auch wenn der Blitz nicht direkt in Ihr Gebäude einschlägt, führt fast immer zu totalem Datenverlust. Lassen Sie bei Gewitter den PC daher am besten ausgeschaltet. Simples Mittel für Notebooks: Nehmen Sie das Notebook vom Netzt und arbeiten Sie bei Gewitter im Akkubetrieb.

WICHTIG! Trennen Sie auch die Netzwerkverbindung zum Modem, Überspannungen treten bei Blitzschlag auch in der Telefonleitung auf!

Szenario:
Da es in der Regel nicht immer möglich ist, Computer bei herannahenden Gewittern vom Stromnetz zu trennen, sollten Sie die wichtigsten Regeln für Datensicherheit bei Blitzschlag beherzigen. Datenverlust kann eine sehr teure Angelegenheit werden!

Tägliche Datensicherung:
Sichern Sie täglich Ihre Daten und bewahren die Backups auf einem sicheren Ort auf.
Sichern Sie niemals Daten auf dem gleichen Speichermedium wie Ihre Stammdaten.
Datensicherungen sollen immer automatisch durchgeführt werden, am Besten immer dann, wenn Sie Ihre PCs im Netzwerk abschalten. Schalten Sie eine unabhängige Stromversorgung (USV) vor Ihre Server und PC. Moderne USVs schützen auch vor Überspannung!

Richtig sichern:
Sichern Sie Ihre Daten immer in "mehreren Generationen" z. B. Mo, Di, Mi,.....Sa, So usw.
Sollten Sie an professioneller Datensicherung und Netzwerkbetreuung interessiert sein, nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir überprüfen unverbindlich, ob Ihre Daten sicher sind! Für den Fall, dass es Nachholbedarf gibt, erstellen wir einen Sicherheitscheck Ihres gesamten Netzwerkes und zeigen Ihnen die verschiedenen Möglichkeiten, die Sie auf die sichere Seite bringen.

Lösungsvorschläge:
Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, Sie erreichen uns per E-Mail oder telefonisch: Mobiltel. 0676 511 12 13, Festnetz: 02236 377 922.